Logo: uniKIK – das Schulportal/Leibniz Universität Hannover
Logo: uniKIK – das Schulportal/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Winteruni Meinungen

Informationsnachmittage im Januar für Schülerinnen und Schüler
ab Klassenstufe 10

Meinungen zur Wnteruni

Was die Schülerinnen und Schüler dazu sagen...

"Ich habe zum ersten Mal bei einer solchen Veranstaltung für Schüler an der Uni Hannover teilgenommen, und ich muss sagen, ich bin äußerst zufrieden mit der Umsetzung dieses Projektes. Ich habe die Veranstaltung "High Tech für die Produktion von morgen" besucht. Am besten hat mir daran gefallen, dass auf alle Besucher sehr gut eingegangen wurde und dass den Kleingruppen echte Maschinen und Arbeitsvorgänge gezeigt wurden. Ich habe keine Vergleichsmöglichkeiten, da dies wie gesagt meine erste derartige Veranstaltung war, aber ich denke trotzdem, dass das uniKIK-Team ganze Arbeit geleistet hat. Ich habe sehr gute Informationen zu dem Studiengang "Maschinenbau" erhalten und es hat mir die Entscheidung leichter gemacht, in welche Richtung mein voraussichtliches Studium gehen soll. Deswegen gebe ich der Veranstaltung eine 1."

"Der direkte Kontakt mit einem "echten" Professor. So viel Wissen, welches ich in den drei Stunden erfahren habe, wurde mir erst binnen mehrerer Wochen gelehrt. Die anschauliche Darstellung des Themas mit Hilfe des Laptops und einer Präsentation war sehr modern und beeindruckend. Außerdem waren die Gruppen sehr klein und man konnte auf diese Weise gut arbeiten. Witzig fand ich u.a. auch, dass der Herr Professor regelrecht "scharf" darauf war, uns sein ganzes Wissen speziell über dieses eine Thema ( hier: Fotosynthese) mitzuteilen und man sich deshalb gar nicht traute, ihn zu unterbrechen, weil er so in seinem Element war."

"Sehr gut gefallen hat mir, dass man mit den Professoren in aller Ruhe nach der Vorlesung und den Institutsbesichtigungen sprechen konnte und die Fragen immer sehr zufriedenstellend beantwortet wurden."

"Die Vorstellungen bei denen ich war, waren alle klasse, die Studenten und wissenschaftlichen Mitarbeiter haben uns gezeigt was in den Fakultäten gemacht wird und wie das Studium ungefähr verläuft. Ich hatte schon vorher eine Richtung im Sinn und bin in der Entscheidung bestärkt worden; auch durch das hervorragende Juniorstudium."